Champagner der Künste

18. Dezember 2007     noch kein Kommentar

  , , , ,

Art Brut ist die Bezeichnung für autodidaktische Kunstwerke und bedeutet, wie bei dem „Champagne brut“, edel herbe bzw. unverfälschte Kunst. Der Begriff wurde von dem französischen Maler und Weinhändler Jean Dubuffet geprägt. Zu den berühmtesten Künstlern dieser Kunstrichtung zählen wohl die Künstler aus dem Haus der Künstler in Gugging bei Klosterneuburg.

gugging

Dort lasst sich nicht nur das Haus der Künstler (siehe Bild) bewundern, denn neben der Dauerausstellung „gugging classics“ im Art/Brut Center gugging, lohnt es sich zur Zeit besonders einen Abstecher nach Gugging zu machen, nach dem die aktuelle Ausstellung „sybille.!“ nicht nur mehr als sehenswert ist, sondern es in der Galerie auch viele schenkbare Kunstwerte gibt!

Seit vielen Jahren werden alle paar Wochen mehrere Kilogramm Tee, vorwiegend Früchtetee bzw. Früchteaufgüsse, ins Haus der Künstler geliefert. Außerdem werden die Künstler von uns jedes Jahr zu Weihnachten mit Punsch versorgt!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.