Teeblog

Demmers Blog für Tee & Genuss!

Geschenktipp zu Weihnachten: Vanille Peeling!

09. Dezember 2019     noch kein Kommentar

  , , , , , , , , , ,

Für Mama zu Weihnachten nur das Beste! Oder für Oma, oder die beste Freundin, oder die liebste Kollegin… Das selbstgemachte Peeling mit Vanille ist das perfekte Geschenk für Frauen zu Weihnachten!

Die liebe Lisa vom Food & Lifestyle Blog Koch mit Herz hat mit einem unserer Schwarzen Tee ein Rezept kreiert, mit dem ihr in nur 2 Minuten ein preiswertes Geschenk zaubern könnt. Alles was ihr dafür braucht sind 3 Zutaten und ein schönes Glas, in dem ihr das Vanille-Peeling am 24. Dezember verschenken wollt!

Die Grundzutaten von selbstgemachten Peelings sind immer Salz oder Zucker sowie Öl. Ihr könnt sie aber immer auch mit Tees, ätherischen Ölen, Kaffee, Ingwer und / oder Honig verfeinern. Denn alle diese zusätzlichen Zutaten wirken in unterschiedlicher Art auf unsere Haut und unser Wohlbefinden. Lavendel beruhigt, Pfefferminze aktiviert und Zitrone desinfiziert. Schwarztee wirkt antioxidativ und hilft damit gegen Hautunreinheiten und Pickel. Die Vanille in dem verwendeten Schwarzen Tee „Vanilla Bourbon“ sorgt für einen wundervollen Duft der Haut.

Selbstgemachtes Peeling zu Weihnachten!

 

ZUTATEN

3-4 EL Meersalz oder grober Zucker

1 EL Olivenöl

1 TL Vanilla Bourbon von DEMMERS TEEHAUS

 

ZUBEREITUNG

Gib das Meersalz (oder den Zucker) in eine Schüssel und füge etwas Olivenöl und den Schwarztee Vanille hinzu. Verrühre alle Zutaten. Ist die Masse zu trocken, etwas mehr Olivenöl, ist sie zu feucht, etwas mehr Salz dazu geben.

Fülle das fertige Peeling in ein Marmeladen- oder Bügelglas und verschließe das Glas. Lasse das Schwarztee Vanille Peeling für einen Tag durchziehen, bevor du es verwendest oder verschenkst.

 

So einfach kann Schenken sein! Solltet ihr das Weihnachtsgeschenk nachmachen, zeigt es uns auf Instagram und vergesst nicht uns unser @demmers.teehaus zu markieren!

 

Viel Spaß beim Verschenken wünscht euch

Eure Vanessa


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.