Neue Grünteeglaskannen aus China sind da…

05. Dezember 2007     ein Kommentar

  , , , , ,

gruenteeglaskannen Bei meiner letzten Reise nach China und Hong Kong habe ich Glassteekannen für Grüntee entdeckt. Diese sind nun kürzlich eingetroffen und ab sofort in unseren Teehäusern erhältlich.

Es handelt sich um eine Teekanne (Teekrug) die nicht billig ist, aber für den Grünteetrinker unentbehrlich sein kann! Diese Kannen sind in China sehr verbreitet und eignen sich besonders für jene Grünteesorten die man öfter aufbrühen kann. Die gewünschte Teemenge für 1 große Tasse (1/4l bei bei der Kleinen) in das Kännchen geben mit 85 Grad heißem Wasser aufgießen und je nach Geschmack 1-2 Minuten ziehen lassen. Bei der größeren Teekanne entsprechend mehr Tee und Wasser verwenden. Gute Grüntees aus China und Taiwan lassen sich bis zu 6 Mal aufgießen. Nach der gewünschten Ziehzeit kurz den Knopf am Deckel drücken und in eine Tasse gießen, die Kanne ist schon für den nächsten Aufguss bereit!

Hier, eine Auswahl an Tees, die für mehrere Aufgüsse gut geeignet sind: Lung Ching, Mao Feng, Lu Shan Yun Wu oder z.B. China Springtime (…)

Viel Spaß mit der neuen Grünteekanne!

Dieser Beitrag ist ein Update zu: Tee-Supermarkt in Wanfuji und Grün, grün sind alle meine …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Kommentar zu Neue Grünteeglaskannen aus China sind da…

  • Anonymous schrieb: (20. Januar 2008)

    Update*

    Ganz vergessen… die beiden Grünteeglaskannen sind schon einige zeit auch online erhältlich!