Rooibostee zur Schuljause!

24. August 2012     noch kein Kommentar

  , , , , ,

Für Kinder und Jugendliche ist gerade im Schulalltag eine gesunde Ernährung besonders wichtig. Dazu gehört auch, auf eine hohe Flüssigkeitszufuhr zu achten, um ausreichend Energie zu haben. Neben vitaminreichem Essen sind zuckerarme Getränke die Grundlage, um die Konzentration zu steigern. Die beste Alternative zu den beliebten, meist sehr kalorienhaltigen Softdrinks aus dem Supermarkt, bietet Tee! Besonders für Kinder sind Rooibos-, Früchte- und Kräutertees geeignet, da diese kein Koffein enthalten.

Rooibostee

Bereiten Sie Ihren Kindern eine gesunde Schuljause zu. Dazu gehört der Lieblingstee selbstverständlich dazu! Zu empfehlen, besonders für kleine Kinder, ist Rooibostee, da dieser bereits von Natur aus ein süßliches Aroma besitzt und somit nicht mehr mit Zucker gesüßt werden muss. Dazu enthält die Pflanze wertvolle Inhaltstoffe wie Vitamin C, Eisen, Calcium, Magnesium, Fluor und Kupfer, die sich wohltuend auf den Körper auswirken. Schon Kindern im Säuglingsalter kann Rooibostee bei Koliken helfen, Magenkrämpfe und Blähungen lindern. In der Volksmedizin gilt er als wirksames Mittel bei Allergien wie Heuschnupfen und kann bei Magenbeschwerden hilfreich sein.

Rooibostee gibt es pur oder in vielen verschiedenen Variationen gemischt. Ob mit säuerlichen Acerola Kirschen mit viel Vitamin C, Echinacea, der bekannten Heilpflanze aus der Volksmedizin oder mit saftigen Apfelstücken, ist für jeden Geschmack das richtige dabei. Wer es etwas cremiger und fruchtiger möchte, ist mit den Sorten mit „Rooibos Vanille“, „Rooibos Cup Caramel“ oder „Rooibos Obers Erdbeer“ gut beraten. Zum Frühstück kann Rooibostee auch mit Milch verfeinert werden! Doch Rooibostee schmeckt nicht nur heiß sehr gut, sondern ist auch in kalter Variation ein leckerer Durstlöscher. Besonders die frischen, spritzigen Sorten mit Orangenschalen, Pfefferminze oder Pfirsichstücken eignen sich, um Eistee selbst zu machen.

Einfach heißen Tee zubereiten und abkühlen lassen – das Getränk kann noch mit Fruchtsäften, Zitrone oder frischen Pfefferminzblättern verfeinert werden.

Beliebtes Rooibos Eistee Rezept:

36g Rooibos Orange (Nr. 06701) mit 1,2l heißem Wasser übergießen, 5 Minuten ziehen lassen, über reichlich Eiswürfel gießen, Saft von 2 Orangen dazu, mit etwas Agavendicksaft süßen (je nach Geschmack).

Alles Gute für den Start ins neue Schuljahr!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>