The Meaning of Tingo: Tee, The, Tea, Cha, Chai, …

15. Januar 2008     noch kein Kommentar

Teesorten gibt es ja sehr viel. Die meisten ordnen wir gewisser Maßen in Farben ein. Weißer Tee, Gelber Tee, Grüner Tee, Schwarzer Tee usw.

Es gibt sogar Blauen Tee und Roten Tee auf jeden Fall auch. Einerseits den Rooibos (afrikaans für Rotbusch) der tatsächlich eine intensive Rote Farbe hat,

nicht nur der Ausguß selbst sondern die Pflanze. Jedoch auch die meisten so genannten Schwarztees sind in der Tasse Rot. Desswegen wird auf chinesisch

auf Roter Tee zu unserem Schwazen gesagt (chin. xxx). Die Fargen Namen beziehen sich also teilweise auf das Blatt bzw. die Planze vor oder nach ihrer bearbeitung oder auch den Aufguss. Interressat ist, das wir in unterschiedlichen Ländern anscheinend nicht nur anderes sehen sodern auch hören. Man z.b bei Schwein in Japan oik, bei uns oik und in finnland …. (siehe Buch)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Tea Making Tips movie, a must-see!

16. Januar 2008     4 Kommentare

orangenpunsch1

Das beliebte Orangenpunsch-Set ist nun zum Weihnachtsabverkaufspreis -50% reduziert! Im Set finden Sie alles für die Zubereitung von schmackhaftem Orangenpunsch: 100 g Früchtepunsch Früchtetee, 50 g Punschgewürz, 0,04 l Orangenpunsch-Essenz, 50 g Sweet Orange (aromat. Schwarztee), 100 g Kandis, 2 ...

mehr anzeigen